Reiseziele für Anfänger – 5 Tipps auf was du bei deiner Auswahl achten solltest

Die Auswahl der ersten Reiseziele kann einen ganz schön überfordern. Am liebsten möchtest Du so mutig sein wie möglich und gleich nach Australien fliegen, aber reicht zum Reisewind schnuppern nicht auch ein Wochenende in Österreich? Ich verrate Dir in diesem Artikel 5 persönliche Tipps, auf was Du bei der Auswahl Deines Reiseziels als Reise Anfänger achten solltest, damit Du ganz entspannt eine Deiner ersten Reisen genießen kannst!

Reiseziele für Anfänger: 5 Tipps auf was du bei deiner Auswahl achten solltest

[tg_small_content class=”animate”]

Am Anfang möchte ich eines sagen: Wenn Du Dein Traumreiseziel schon im Kopf hast, lass Dich nicht groß verunsichern und mach genau das, worauf Du Lust hast. Wenn das nicht der Fall sein sollte, Du vielleicht ein wenig Angst vor einer ersten selbst geplanten Reise hast und Dich so gar nicht wie ein mutiger Angsthase fühlst, sondern in Deinem Kopf nervös im Kreis rennst, bist Du hier genau richtig. Ich möchte Dir gerne die Fragen mitgeben, die mir dabei geholfen haben, meine ersten Reiseziele auszuwählen.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]Reiseziele für Anfänger: Was erwartest Du von deinem Reiseziel?[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Unabhängig davon ob ein Reiseziel gut für Reise Neulinge geeignet ist, solltest Du Dir als erstes die Frage stellen, was für eine Reise Du überhaupt machen möchtest. Ein gemütlicher Städtetrip mit ganz viel Zeit und Kultur? Einen wilden Partyurlaub? Eine abenteuerliche Safari oder doch lieber Entspannung am Strand? Wenn Du vorher weißt was Du willst, ist es sehr viel wahrscheinlicher, dass Du das ideale Reiseziel für Dich findest und eine wundervolle Reise erlebst.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]Reiseziele für Anfänger: Definiere Deine Reiseängste und gehe sie Schritt für Schritt an[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Wenn Du gerade Deine erste Reise planst, ist eine kleiner Hauch von Angst total normal. Falls Du schon weißt wovor Du beim Reisen Angst hast und was Dich eventuell davon abhalten könnte, Deine Reise zu verwirklichen, versuche nicht alle Deine Ängste auf einmal anzugehen. Reisen ist nicht nur mit einem Rucksack durch den Dschungel streifen, sondern auch eine Woche Ostsee Roadtrip mit Deinen Freunden. Du musst nicht die halbe Welt umfliegen um Deine erste „richtige Reise“ zu machen. Wenn Du z.B. Angst davor hast zu fliegen, dass Du etwas vergisst, eine Lebensmittelvergiftung bekommst oder von einem Tiger gebissen wirst, fliege erstmal nach England und stelle Dich der Angst des Fliegens, anstatt plötzlich allein in Indien zu stehen und mit all Deinen Ängsten auf einmal konfrontiert zu werden. Einige Ängste können gute Ausschlusskriterien für Deine erste Reise sein. Du musst auf Deiner ersten Reise nicht allen Deinen Reiseängsten begegnen, wenn Du das nicht möchtest.

Du hast bei dem Gedanken an eine Reise ein kleines, immer schneller wachsendes Panikgefühl im Bauch, und kannst Deine Reiseängste noch nicht definieren? Dann schau mal hier vorbei:

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]Reiseziele für Anfänger: Sprachbarrieren umgehen[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

In ein Land zu reisen, in dem Du die Sprache verstehst erleichtert Dir Deine erste Reise sehr. Grundsätzlich kommst Du fast überall mit englisch durch, trotzdem habe ich es auch schon in vielen europäischen Ländern erlebt, dass ich mit englisch nicht weit gekommen bin. Wenn Du ein wenig Respekt vor einer Sprachbarriere haben solltest, würde ich es Dir ans Herz legen Dein Reiseziel in einem Land zu suchen, in dem Du die Sprache verstehst. Wo auch immer das sein mag.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]Reiseziele für Anfänger: Deutschland oder Europa entdecken[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Deine erste Reise muss nicht einmal um die Welt gehen, obwohl das natürlich auch wundervoll ist, wenn Du es möchtest. Es lohnt sich aber auch Deutschland oder Europa zu entdecken! Wir haben so viele wundervolle Orte in Deutschland. Ich habe z.B. eine schöne Zeit in Landau in der Pfalz verbracht, und eine Ecke in Deutschland kennengelernt, die ich so nicht erwartet hätte. Auch in Europa gibt es Ziele, die eine Reise wert sind wie z.B. die kanarische Insel Lanzarote, die einen vulkanischen Ursprung hat. Europa ist so groß und es gibt unglaublich viel zu entdecken, ohne ein Visum zu beantragen, einen Reisepass haben zu müssen oder gleich bei der ersten Reise einen riesigen Kulturschock zu bekommen.

[/tg_small_content]

Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-madenburg-ausblick-wein

[tg_small_content class=”animate”]Reiseziele für Anfänger: Alleinreisen ohne einsam zu sein[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Wenn Du nicht nur ein Reiseziel für Deine erste Reise suchst, sondern sogar ein Reiseziel für Deine erste Reise allein, schwirren Dir wahrscheinlich noch ganz andere Gedanken im Kopf herum. Meistens gehört die Angst davor sich beim Alleinreisen einsam zu fühlen mit dazu. Falls das bei Dir der Fall sein sollte, würde ich Dir raten eine Stadt als Reiseziel zu wählen. Im Trubel der Massen habe ich mich noch nie einsam gefühlt und immer gut Anschluss gefunden. Außerdem liebe ich es, in Hostels in Gemeinschaftsräumen zu übernachten, um schnell Anschluss zu finden.

[/tg_small_content]

Facebook Gruppe Banner

[tg_small_content class=”animate”]Weißt Du schon wohin Deine erste Reise geht oder erinnerst Du Dich noch an Deine erste selbst geplante Reise?[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]Ich würde mich sehr über ein Foto von Deiner Reise auf Instagram freuen! Einfach meinen Community Hashtag #mutigeangsthasen benutzen und Dich von anderen Reisenden inspirieren lassen![/tg_small_content]

↓ MERK DIR DEN ARTIKEL FÜR SPÄTER ↓

 reiseziele-für-anfänger-5-tipps-grafik

Luise Kenner ist Gründerin & Reisebloggerin von "Falubeli – dem Reiseblog für mutige Angsthasen", der Blog, auf dem du gerade diesen Artikel liest. Sie unterstützt dich dabei deine Traumreise zu verwirklichen, hilft dir diese zu planen, gibt einfache & praktische Tipps zum Reisen und zeigt dir ihre liebsten Reiseziele und Unterkünfte mit Wohlfühlgarantie. Wenn Luise entspannt reisen kann, kannst du es auch!

2 Comments

  • Hallo Luise,

    ich finde es schön, wie du dich in deinem Blog den Menschen widmest, die erst am Anfang ihres “Reiselebens” stehen und noch unsicher sind; in vielen Reiseblogs kommt das leider zu kurz. Dein Blog finde ich insofern inspirierend, weil man sich hier auch als Anfänger sehr gut mit identifizieren kann. Ich werde meinen ersten Trip alleine nie vergessen, es war “nur” eine Städtereise nach Fulda, aber trotztem, die Angst, sich dumm anzustellen oder etwas falsch zu machen.
    Weiter so!

    Lg Kasia

    • Hallo Kasia,
      vielen Dank für deinen Kommentar! Es freut mich sehr, dass dir der Blog gefällt. In Fulda war ich noch nie, ist es denn ein schöner Ort um einen Trip alleine zu wagen? Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß auf weiteren Abenteuern!
      Liebe Grüße
      Luise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

TOP