Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-madenburg-ausblick-wein

Landau in der Pfalz – die schönsten Sehenswürdigkeiten und Reisetipps für deinen Urlaub

Landau in der Pfalz, ein kleines Juwel umgeben von Weinbergen in der Südlichen Weinstraße. Eine Stadt voll ländlichem Charme, Tausenden Weinfesten und dem Mix aus alter Geschichte und sprudelnder Jugend. Ich nehme Dich mit, von den Straßen Landaus über kleine kulinarische Leckereien bis hin zu den Burgen hoch oben in den Weinbergen der Region. Ein Ort, um die Seele baumeln zu lassen, neue Kraft zu schöpfen und kleine Abenteuer zu erleben.

Was Du in Landau in der Pfalz gemacht haben musst:

[/tg_small_content]

landau-pfalz-leinsweiler-spaziergang-bank

[tg_small_content class=”animate”]

Selten war ich so aufgeregt wie auf der Fahrt nach Landau. Einen ganzen Monat Housesitting in der Pfalz. Eine fremde Umgebung, ein ungewohnter Tagesablauf, neue Leute und viel Zeit, die Region zu erkunden. Die ersten Tage musste ich mich erst mal an meine neue Umgebung gewöhnen und habe mich mit meinen zwei Housesitting Katzen auf dem Sofa verschanzt, um die Weinberge ein wenig skeptisch aus der Ferne zu beobachten. Ich bin aus vollem Herzen mit dem platten Land verheiratet aber ab und zu, lasse ich mich zu einer kleinen Affäre mit bergigen Regionen hinreißen. Diesem Anblick kann schließlich keiner widerstehen.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Nach ein paar Tagen sind mir die Lebensmittel ausgegangen, und ich habe meine sichere Festung verlassen, um die ersten Schritte nach Landau zu wagen. Von Leinsweiler aus, dem kleinen Winzerdorf, in dem ich gewohnt habe, fährt jede Stunde ein Bus nach Landau. Theoretisch zumindest. Das erste Mal stehe ich ziemlich verloren an einem windschiefen Bushalteschild, mit dem Gefühl hier definitiv falsch zu sein, und dem Gedanken, dass ich wirklich ein kleines Problem habe, falls der Bus heute keine Lust hat zu fahren. Nach einer viertel Stunde werde ich erlöst und auf der Fahrt nach Landau wird schnell klar, dass die Gassen so eng und die Parkplätze für Autos so begrenzt sind, dass es unmöglich scheint, pünktlich zu kommen. Es wird gehupt, geschrien und geklingelt bis sich jemand dazu berufen fühlt, sein Auto aus dem Weg zu fahren, was aber eher eine Seltenheit ist. Meistens führt das Hupen und Klingeln dazu, dass am Ende doch ein Umweg benutzt werden muss. Wer hätte gedacht, dass Bus fahren nach Landau, so ein Abenteuer ist. Herzlich willkommen in der Pfalz!

[/tg_small_content]

 Landau-pfalz-leinsweiler-bus.

[tg_small_content class=”animate”]Was Du unbedingt in Landau in der Pfalz machen musst: Einen Kaffee auf dem Rathausplatz trinken[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Wenn ich neu in einer Stadt bin, zieht es mich immer an Orte, an denen viel los ist, mit einem guten Kaffee und einem Platz zum Beobachten. Ich liebe es einen Latte Macchiato in der Sonne zu genießen und die ganzen neuen Eindrücke um mich herum aufzunehmen. Der Rathausplatz in Landau ist deshalb genau nach meinem Geschmack. Schaff Dir Deine eigene kleine Oase im Trubel und nimm Dir die Zeit, ganz in Ruhe in der Pfalz anzukommen.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Geheimtipp: Dienstags und samstags gibt es einen sehr schönen Wochenmarkt, von sieben bis vierzehn Uhr, auf dem Rathausplatz.

[/tg_small_content]

Landau-pfalz-rathausplatz-geländer.

Landau-pfalz-rathausplatz-café

Landau-pfalz-rathausplatz

[tg_small_content class=”animate”]Urlaub in Landau in der Pfalz: Spaziergang durch Leinsweiler mit einer Flasche Wein unterm Arm[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Während meiner Zeit in Landau habe ich in dem kleinen Winzerdorf Leinsweiler gelebt, und meine Zeit dort sehr genossen. Leinsweiler liegt inmitten von Weinbergen und bietet einige schöne Spaziergänge und Wanderungen. Fast jeden Abend habe ich eine kleine Runde um das Dorf gedreht, manchmal mit wundervollen Freunden und einer Flasche Wein unter dem Arm und des Öfteren auch ganz allein mit guter Musik im Ohr. Mein Tipp für den Weinkauf in Leinsweiler: Das beste Preis/Leistungs Verhältnis gibt es beim Weingut Andreas Schäfer direkt im Ortskern von Leinsweiler. Mein persönlicher Favorit ist der gelbe Muskateller.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Wenn Du vom Weingut in die Trifelsstraße abbiegst, tauchen nach kurzer Zeit auf der linken Seite immer mal wieder kleine Treppen auf, die Du hochgehen kannst. Nachdem Du oben bist, gehst Du nach links immer in die Richtung des „Leinsweiler Hof“ Hotels, und hast schon die erste kleine Aussicht auf Leinsweiler. Sobald Du am Hotel vorbei bist, kommt bald eine Bank mit einem grandiosen Ausblick auf Leinsweiler und die Weinberge. Der perfekte Ort, um ein Glas Wein beim Sonnenuntergang zu genießen! Runter kannst Du einfach durch die Weinberge schlendern.

[/tg_small_content]

Landau-pfalz-leinsweiler-weinberge-wein

[tg_small_content class=”animate”]Urlaub in Landau in der Pfalz: Ein Eis auf die Pfote[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Leckeres Eis findest Du in der Innenstadt an jeder Ecke. Besonders gut geschmeckt hat mir das Eis bei „Zandonella“, ich hatte kein Problem leckere vegane Eissorten zu finden. Außerdem liegt das Eiscafé perfekt, um sich ein Eis auf die Pfote zu schnappen und zu einem meiner liebsten Orte in Landau zu schlendern …

[/tg_small_content]

 Landau-pfalz-eis-kreuzgarten

[tg_small_content class=”animate”]Landau Reisetipps: Ein gutes Buch im Kreuzgarten lesen[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Einer meiner Lieblingsorte in Landau: Der Kreuzgarten der Augustinerkirche. Der kleine Garten, der von einem wunderschönen Kreuzgang umschlossen wird, wurde 2003 neugestaltet, und glänzt nun als grüne Ruheoase Landaus. Ein wundervoller Platz, um in Ruhe sein Eis zu essen, ein gutes Buch zu lesen oder einfach die Sonne und die Stille zu genießen. Ein grünes Juwel mitten in der Innenstadt.

[/tg_small_content]

Landau-pfalz-sehsnwürdigkeit-kreuzgarten-buch

andau-pfalz-sehsnwürdigkeit-kreuzgarten-fenster

Landau-pfalz-sehsnwürdigkeit-kreuzgarten

Landau-pfalz-sehsnwürdigkeit-kreuzgarten-kreuzgang.

Was Du in Landau in der Pfalz machen musst: Wanderung zur Burg Neukastel

[tg_small_content class=”animate”]

Das erste Mal von der Burg Neukastel gehört, habe ich von Freunden von Freunden, die von dem schönen Ausblick dort oben geschwärmt haben. Mit einer der eben genannten Personen habe ich mich dann auf den Weg gemacht, einmal von Leinsweiler bis hoch zu der Burg Neukastel, die heute eher einem großen Aussichtsfelsen gleicht.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Der Aufstieg ist wunderschön und es gibt immer wieder tolle Aussichtspunkte über Leinsweiler und die ganze Region. Ich muss gestehen, dass der erste Aufstieg für mich ganz schön anstrengend war. Vor allem wenn Du jemanden vor Dir hast der fröhlich und genauso fit wie eine Gebirgsziege den Berg hoch hoppelt, während Du Dich eher wie ein Walross fühlst, dass versucht den Himalaya zu erklimmen.

[/tg_small_content]

Landau-pfalz-burg-neukastel-ausblick-eiche

Landau-pfalz-burg-neukastel-wanderung-rastplatz

Landau-pfalz-burg-neukastel-wanderung-weinberge

[tg_small_content class=”animate”]

Mir ist jetzt eindeutig bewusst, dass es in meiner Region keine Berge gibt, und dass es für mich mal ein wenig anstrengend werden kann, wenn es schnell hochgeht. Ich habe zwar keine Kondition aber definitiv eine große Portion Ehrgeiz. Wenn Du nicht in Norddeutschland lebst oder einfach viel fitter bist als ich, ist die kleine Wanderung bestimmt kein Problem für Dich, wenn doch, Zähne zusammenbeißen, kleine Pausen zum Atmen machen und an den Ausblick denken, der Dich oben erwartet.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Ich empfehle es Dir sehr, von Leinsweiler aus zu starten und den ganzen Weg mitzunehmen, anstatt zum Parkplatz zu fahren. Die Wanderung an sich ist wirklich sehr kurz und wenn Du mit dem Auto bis zum Slevogthaus fährst, verpasst Du einige der schönsten Stellen des ganzen Weges.

[/tg_small_content]

Landau-pfalz-burg-neukastel-wanderung-ausblick-leinsweiler

Landau-pfalz-burg-neukastel-wanderung-aussicht

Landau-pfalz-burg-neukastel-wanderung-ausblick-luise

Landau-pfalz-burg-neukastel-wanderung-ausblick

Facebook Gruppe Banner

[tg_small_content class=”animate”]Landau Reisetipps: Berliner Charme bei einem Latte Macchiato im „Suppe mag Brot“ erleben[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Auf dem Weg zu Landaus Südpark, fühle ich mich, als ob ich in Berlin gelandet wäre. Ein Vater auf dem Skateboard, mit seinem Kind auf dem Laufrad neben sich, Studentengruppen die Richtung Park pilgern und natürlich die Fritz Kola Sitzbänke vor dem Café „Suppe mag Brot“, fühlen sich an, als ob ich einen falschen Schritt getan hätte, und plötzlich in einer anderen Stadt bin. Natürlich konnte ich den Fritz Kola Sitzbänken, die mich mit dem Versprechen nach einem leckerem Hafermilch Latte Macchiato lockten, nicht widerstehen, habe mich meiner Kaffeesucht ergeben und es mir vor dem Laden bequem gemacht. Der Kaffee schmeckt wundervoll, das Café ist sehr süß eingerichtet und ich kann Dir nur empfehlen „Suppe mag Brot“ mit auf Deine Liste für Landau zu schreiben. Vegan ist überhaupt kein Problem und wie der Name schon sagt, gibt es jeden Tag nette Kleinigkeiten zum Futtern.

[/tg_small_content]

Landau-pfalz-restaurant-suppe-mag-brot

Landau-pfalz-restaurant-suppe-mag-brot-kaffee

[tg_small_content class=”animate”]Urlaub in Landau in der Pfalz: Die Seele im Südpark baumeln lassen[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Vielen Leuten ist Landau in Verbindung mit der Landesgartenschau ein Begriff. Dort wo früher die Landesgartenschau war, ist nun der sehr moderne Südpark mit großen Wasserflächen, schrägen Liegewiesen und ganz viel Platz zum Austoben entstanden. Der perfekte Ort, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

[/tg_small_content]

Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-südpark-teich

Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-südpark-wasser

[tg_small_content class=”animate”]Was du unbedingt in Landau in der Pfalz machen musst: Landau von oben bewundern[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Wenn Du vom Theodor-Heuss-Platz aus den Südpark entlang schlenderst, wird Dir ziemlich schnell ein schwarzer Turm auffallen. Genau da musst Du hin, wenn Du Landau von oben sehen willst. Einmal oben angekommen hast Du einen atemberaubenden Ausblick über die ganze Region.

[/tg_small_content]

Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-südpark-aussicht

 Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-südpark-ausblick-gitter

Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-südpark-ausblick

[tg_small_content class=”animate”]Urlaub in Landau in der Pfalz: Für den kleinen Hunger: Asiatisch essen in der Fußgängerzone[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Mit asiatischen Essen bekommt man mich immer, und besonders leckeres und günstiges asiatische Essen, bekommst Du im „Halong Wok“. Wieder so ein Ort an dem ich es liebe, mitten in der Fußgängerzone zu sitzen, meine Nudeln zu essen und zu sehen wie das Leben an mir vorbei rauscht. Sehr lecker für den kleinen Hunger zwischendurch.

[/tg_small_content]

Landau-pfalz-restaurant-halong-wok

[tg_small_content class=”animate”]Was du unbedingt in Landau in der Pfalz machen musst: Die Ruhe am Schwanenweiher genießen[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Der Schwanenweiher war immer der Ort in Landau, an dem ich gewartet habe. Auf den Bus, auf Freunde, darauf dass die Sonne rauskommt. Ein wundervoller kleiner Park, um dem Lärm der Stadt zu entfliehen, sich einfach mal hinzusetzen und nichts zu tun.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Geheimtipp: Der Schwanenweiher ist nicht weit vom Bahnhof entfernt, der perfekte Ort, um Zeit totzuschlagen.

[/tg_small_content]

Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-schwanenweiher-teich

[tg_small_content class=”animate”]Landau in der Pfalz Reisetipps: Essen bis du platzt im „Café ich bin so frey“[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Das leckerste Essen gibt es im „Café ich bin so frey“, das erste 100% vegane Café und Restaurant in Landau. Es lohnt sich schon für eine Tasse Kaffee, und ein leckeres Stück Kuchen hinzugehen, aber vor allem zur Mittagszeit, gibt es eine Köstlichkeit nach der anderen. Mir hat es vor allem ein veganer Burger angetan, aber alles was ich probiert habe war ausnahmslos lecker. Ich könnte hier stundenlang sitzen und mir den Bauch vollschlagen bis ich platze.

[/tg_small_content]

 Landau-pfalz-café-ich-bin-so-frey-restaurant-burger

Landau-pfalz-café-ich-bin-so-frey-restaurant-cupcake

[tg_small_content class=”animate”]Urlaub in Landau: Zur Madenburg wandern und ein Glas Wein mit Aussicht genießen[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

An meinem letzten Tag in Landau, wollte ich noch mal etwas Besonderes machen und bin auf gut Glück, gemeinsam mit einer Freundin, zur Madenburg gewandert. Wir starten von Leinsweiler aus, ohne Karte aber dafür mit der Burg im Sichtfeld. Wieder kann ich Dir Leinsweiler als Startpunkt Deiner Wanderung sehr empfehlen. Oben habe ich Dir schon einen kleinen Spaziergang um Leinsweiler beschrieben. Wenn Du hinter dem Hotel „Leinsweiler Hof“ bist, kannst Du nach einem Holzschild mit der Aufschrift „Madenburg“ Ausschau zu halten. Der Weg führt Dich durch die Weinberge, mit einem atemberaubenden Ausblick nach dem Nächsten.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Wir haben immer nach Schildern gesucht, die auf die Madenburg hinweisen, im Nachhinein habe ich erfahren, dass Du einfach der schwarzen Route Nummer acht, von Leinsweiler zur Madenburg folgen kannst. Wir haben uns immer ein wenig gesträubt „die schwarze Route“ zu nehmen, aus Angst, dass wir aus Versehen eine Profi Wanderung machen und irgendwo auf der Hälfte stecken bleiben. Dem ist nicht so. Falls Du also auch Respekt vor einer „schwarzen Route“ haben solltest: Das Schild ist einfach nur schwarz, weil es Lust dazu hat und nicht weil es den Schwierigkeitsgrad einstuft.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]Da uns die schwarze Route nicht bekannt war, sind wir einfach nach Gefühl und einem ganz kleinen Einsatz von Google Maps gelaufen, und waren sehr von uns begeistert, als wir endlich am Parkplatz der Madenburg ankamen. Du kannst also auch zur Madenburg hochfahren, wenn Du möchtest, aber den letzten Kilometer musst Du immer zu Fuß laufen.[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Am Parkplatz erwartete uns erst mal eine große Ernüchterung „Dienstags geschlossen“ stand in großen dicken Buchstaben auf einem Schild. Wir wollten das Beste aus der Situation machen und sind trotzdem hochgelaufen, mit der Vorstellung, uns gemütlich vor die geschlossenen Burgtore zu setzen, mitgebrachten Kuchen zu essen, und uns zu unserer Blödheit zu gratulieren.

[/tg_small_content]

Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-madenburg-wald

Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-madenburg

Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-madenburg-ruine

[tg_small_content class=”animate”]

Oben angekommen waren die Burgtore weit geöffnet und ich war selten in meinem Leben so glücklich nicht aufgegeben zu haben. Ich weiß nicht, ob wir uns auf dem Parkplatz verlesen haben, aber was Du aus dieser Geschichte lernen kannst, ist es auf jeden Fall auf der Website der Madenburg nach den aktuellen Öffnungszeiten zu schauen.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Die Madenburg ist wirklich schön, der Ausblick atemberaubend und ein Glas Wein schmeckt doch erst so richtig gut, wenn Du es dir auch verdient hast. Die Madenburg war definitiv das Highlight meiner Zeit in Landau, und ist der Punkt, den Du in Landau auf keinen Fall verpassen solltest.

[/tg_small_content]

 Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-madenburg-ruine-aussicht.

 Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-madenburg-ausblick

Landau-pfalz-sehenswürdigkeit-madenburg-ausblick-wein

[tg_small_content class=”animate”]Urlaub in Landau in der Pfalz: Anreise, öffentliche Verkehrsmittel und Unterkunft[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]Ich bin sehr bequem mit dem Zug nach Landau gefahren. Wenn Du früh genug im Sparpreisfinder der Deutschen Bahn schaust, gibt es sehr günstige Fahrkarten aus ganz Deutschland nach Landau.[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Ohne Auto in Landau in der Pfalz ist überhaupt kein Problem. Es gibt einen regelmäßigen Busverkehr, und in der Stadt ist vom Bahnhof aus, eigentlich alles fußläufig zu erreichen. Wenn Du gerne die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchtest, empfehle ich Dir die Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) App runterzuladen. Dort kannst Du einfach nachschauen, wo wann welcher Bus fährt.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Ich habe außerhalb Landaus in Leinsweiler gewohnt, und möchte Dir das kleine Winzerdorf gerne ans Herz legen. Es gibt diverse Hotels und Ferienwohnungen, die Du buchen kannst und Du verbringst Deinen Urlaub inmitten der Weinberge. Unter der Woche fährt von Leinsweiler jede Stunde ein Bus nach Landau. Schöner als in Leinsweiler hätte ich in der Nähe von Landau kaum wohnen können.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Der Monat in Landau war eine wundervolle neue Erfahrung und hinterlässt bei mir eine kleine Liebe zu den Weinbergen der Pfalz. Ich würde Landau gerne noch mal im Herbst besuchen, wenn sich die Weinberge in ihren schönsten Farben zeigen und hoffe sehr, dass sich das in den nächsten Jahren ergibt.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]Warst Du schon einmal in Landau in der Pfalz? Wie hat es Dir dort gefallen und vor allem, was sind Deine persönlichen Reisetipps für Landau?[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]Ich würde mich sehr über ein Foto von Deiner Zeit in Landau auf Instagram freuen! Einfach meinen Community Hashtag #mutigeangsthasen benutzen und Dich von anderen Reisenden inspirieren lassen![/tg_small_content]

↓ MERK DIR DEN ARTIKEL FÜR SPÄTER ↓

Landau-pfalz-urlaub-sehenswürdigkeiten-reisetipps-grafik

Luise Kenner ist Gründerin & Reisebloggerin von "Falubeli – dem Reiseblog für mutige Angsthasen", der Blog, auf dem du gerade diesen Artikel liest. Sie unterstützt dich dabei deine Traumreise zu verwirklichen, hilft dir diese zu planen, gibt einfache & praktische Tipps zum Reisen und zeigt dir ihre liebsten Reiseziele und Unterkünfte mit Wohlfühlgarantie. Wenn Luise entspannt reisen kann, kannst du es auch!

12 Comments

  • Liebe Luise!
    Ich komme ja hier aus der Gegend und als ich deinen Beitrag las, dachte ich mir: ach wie süß! Ich mag es, wie du alles beschreibst, das bringt mich in die Perspektive, den Ort aus der Sicht eines Besuchers zu betrachten, ganz so, als wäre ich dort zum ersten Mal. Ich kann dir die Weinberge auf jeden Fall im Herbst empfehlen, da leuchten die Weinreben in den schönsten Farben. Die beste Zeit dafür ist Mitte- bis Ende Oktober, wunderschön sind auch Neustadt an der Weinstraße, Deidesheim und Wachenheim an der Weinstraße. Und auch das ist nur eine kleine Auswahl der tollen Weinorte. Und wenn du mal Zeit hast, dann lass dir die Mandelblüte im Frühjahr nicht entgehen, du wirst verzaubert sein!

    Lg Kasia

    • Liebe Kasia,
      vielen Dank für deinen Kommentar, und vor allem für den Tipp wann die Weinberge im Herbst am Schönsten leuchten! Ich finde es auch immer wieder toll wenn ich Berichte über meine Heimat lese und bemerke wie unterschiedlich man eine Region erleben kann. Die Mandelblüte ist natürlich bekannt, aber mich reizen die Herbstfarben ein wenig mehr. Ich bin aber auch ein absoluter Herbst Typ! Auch vielen Dank für deine Tipps für andere schöne Orte in der Pfalz, das werde ich mir gleich mal merken.

      Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag!
      Liebe Grüße
      Luise

  • Herzlichen Dank für diese Liebeserklärung an unser schönes Landau 🙂

    Zwei Tipps von mir: von oben sehen Sie Landau noch besser vom Turm der Stiftskirche (wir wissen, wer den Schlüssel dazu hat ;-))
    Und: schlafen Sie doch mal bei uns. Sie werden sich sehr wohl fühlen. Versprochen!
    Und es gibt wirklich noch richtig viel zu entdecken und erleben in der “deutschen Toskana”.

    Sonnige Grüße aus Landau
    Petra Hirsch vom Maximilians Boutique-Hotel Landau

    • Ein Hallo aus Hameln,
      wie schön dass ihnen der Artikel gefallen hat! Über die Möglichkeit Landau von der Stiftskirche zu sehen, habe ich leider erst am letzten Tag erfahren, weswegen ein Besuch nicht mehr möglich war. Da muss ich wohl nochmal nach Landau fahren ;D Es gibt bald eine neue Rubrik Namens “Wohlfühlorte” auf dem Blog, in der ich Unterkünfte vorstelle, die das gewisse Etwas haben und meinen Leser/innen das Gefühl eines Zuhauses auf Zeit geben. Wenn Interesse an einem Artikel von mir über das Maximilians Boutique Hotel besteht, einfach kurz Bescheid geben und ich schicke eine Mail mit mehr Informationen über das Konzept raus.

      Ich wünsche ihnen noch einen wunderschönen Tag!
      Liebe Grüße
      Luise

  • Hallo,
    da hast Du ein paar ganz tolle Perspektiven auf Landau gefunden mit wunderbaren Fotos. Wenn Du noch einmal in die Pfalz kommst, dann besuche mich doch in Speyer. Ich nehme Dich dann auf unseren tollsten Aussichtspunkt auf dem Dom mit.
    Liebe Grüße Katja

    • Hallo Katja,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ich bin voraussichtlich vom 27. bis zum 30. Oktober erst mal wieder in Landau. Aber Speyer hat mich auch schon immer interessiert! Der Dom sieht wundervoll aus.
      Liebe Grüße
      Luise

  • Ich danke Ihnen für den interessanten Beitrag. Die Pfalz ist wirklich ein schönes Fleckchen Erde. In Deutschland gibt es sehr schöne Ecken für einen gelungenen Urlaub.
    Mit besten Grüßen
    Manuela

    • Liebe Manuela,

      wie schön, dass Ihnen der Beitrag gefallen hat! Ich möchte ja unbedingt noch mal zur Mandelblüte in die Pfalz.

      Liebe Grüße
      Luise

  • Ich habe mal in der Nähe von Karlsruhe gewohnt und mit meiner Mutter und meinen Großeltern einen Ausflug nach Landau gemacht. Die ganze Region ist wirklich wunderschön und Landau auch ein wirklich sehenswerter Ort. Ich hoffe, dass ich da demnächst mal wieder hin komme, wenn sich die aktuelle Situation wieder etwas beruhigt hat.

    • Hallo Tanja,

      vielen Dank für deinen Kommentar! Ich hätte aich nichts dagegen noch ein drittes mal nach Landau zu fahren 😀 Ich wünsche dir ganz viel Spaß in der Region!

      Liebe Grüße
      Luise

  • Ich danke Ihnen für den tollen Artikel. Die Pfalz ist wirklich ein tolles Fleckchen Erde. Man fühlt sich an vielen Orten so als wäre man in einem südlichen Land.
    Besuche die Pfalz immer wieder gerne.
    Mit besten Grüßen
    Nina

    • Hallo Nina,

      es freut mich sehr, dass Ihnen der Artikel gefallen hat! Die Pfalz hat in meinem Herzen auch einen besonderen Platz vor allem in Herbst.

      Liebe Grüße
      Luise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

TOP