Seen in Deutschland: Reiseblogger verraten ihre 10 liebsten Tipps

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Deutschland ist ein wunderbares Reiseland und hat nicht nur die Nord- oder Ostsee zu bieten, sondern auch viele wunderschöne Seen! Ich habe meine Reiseblogger Kollegen gefragt, welches ihre Lieblingsseen in Deutschland sind, und wir haben für Dich zehn schöne Seen in Deutschland zusammengetragen, die sich perfekt für Deinen nächsten Urlaub oder einen Tagesausflug eignen. Komm mit uns zu unseren liebsten Seen in Deutschland und hole Dir Deine virtuelle Abkühlung!

Schöne Seen in Deutschland: Der Alatsee bei Füssen im Allgäu

Alatsee

Das Ostallgäu bekannt durch das Märchenschloss Neuschwanstein hat außer einer wundervollen Bergwelt auch so einige Seen zu bieten. Der bekannteste ist sicherlich der Forggen- und der Hopfensee auch „die Rivera des Allgäu’s“ genannt.

Wer es allerdings ruhiger und romantischer mag, den können wir eine Tour um den wunderschöngelegenen Alatsee nur empfehlen. Mystisch zeigt sich dieser, wenn die darin enthaltenen Bakterien sich in der Sonne spiegeln und sich dadurch der See purpurrot färbt und den Namen „der blutende See“ alle Ehre macht. Auf den gemütlichen 30 minütigen Spaziergang um den See kann man die Seele so richtig baumeln lassen. Ein magischer Ort im wunderschönen Ostallgäu.

Auf unserer Seite und in unserem Blog gibt es alles für den perfekten Bergurlaub mit Hund. Bei uns findet Ihr Wanderhotels, luxuriöse Chalets & liebevoll gestaltete Ferienwohnungen perfekt für Wanderungen, Ski- und Schneeschuhtouren und danach eintauchen in die Wellnessoasen mit dem gewissen Etwas zum Erholen von Körper und Geist, damit Mensch & Hund den gemeinsamen Urlaub vollstens genießen können. Unser Herz schlägt für die Natur und die Berge und deshalb haben wir für Euch ausgewählte Touren zusammengestellt, welche keine Hindernisse für den Hund darstellen und Euch zur Umkehr zwingen.

Deutschlands schönste Seen: Steinhuder Meer in Niedersachsen

Das Steinhuder Meer ist keine versteckte Bucht an der Nord- oder Ostsee, die du nicht kennst, sondern der größte See Nordwestdeutschlands! Der See ist vor allem für seinen atemberaubenden Sonnenuntergang bekannt, den Du auf keinen Fall verpassen darfst!

Aber auch am Tage glänzt das Steinhuder Meer mit einer Badeinsel, auf der du nach Herzenslust ins Wasser springen kannst und kleinen Motorbooten zum Ausleihen, um für eine Stunde einmal um die kleine Insel des Sees zu schippern. Das Steinhuder Meer ist der perfekte Tagesausflug in Niedersachsen, aber es lohnt sich auch mal länger am See zu bleiben, und die Momente am Morgen und Abend zu erleben, wo Du den See fast für Dich allein hast.

Luise Kenner ist Reisebloggerin bei Falubeli – dem Reiseblog für mutige Angsthasen, der Blog, auf dem Du gerade diesen Artikel liest. Sie unterstützt Dich dabei Deine Traumreise zu verwirklichen, hilft Dir Deine Reise zu planen, gibt einfache & praktische Tipps zum Reisen und zeigt Dir ihre liebsten Reiseziele und Unterkünfte mit Wohlfühlgarantie.

Seen in Deutschland: Der Königssee in Berchtesgarden

Zu einem der schönsten Seen in Deutschland gehört definitiv der Königssee in Berchtesgaden. Eingebettet zwischen den Alpen liegt der tiefgrüne Königssee in Schönau. Der See ist wirklich besonders und wenn die Sonne darauf scheint, dann wirkt seine smaragdgrüne Farbe noch sehr viel intensiver als sonst. Total empfehlenswert sind die Bootstouren die am See angeboten werden.

Du kannst zwischen zwei Stationen wählen oder aber auch beide ansteuern. Die bekannteste Station ist Sankt Bartholomä. Unverkennbar siehst du vom Schiff aus die Roten Kuppeln der Wallfahrtskirche. Die zweite Station ist Salet. Diese Station ist gar nicht überlaufen und wirklich sehenswert. Von dort aus kann man zur kleinen Schwester vom Königssee laufen.

Der Obersee ist nur ein paar Minuten zu Fuß entfernt. Von hier aus kannst du tolle Wandertouren starten. Entweder um den Obersee herum bis zum Wasserfall oder auch in andere Richtungen.

Ich kann dir auf jeden Fall empfehlen beide Stationen beim Ticket kauf zu buchen. Und gut ist es auch zuerst nach Salet zu fahren. Die meisten Besucher steigen bei Sankt Bartholomä aus und deswegen ist es dort Recht voll. Wenn du aber zuerst nach Salet fährst, kannst du die kleine Wanderung dort so richtig genießen. Du wirst es nicht bereuen!

Mein Name ist Katrin und ich bin die Autorin vom Blog Koffer on Tour. Reisen gehört zu einer absoluten Leidenschaft von mir und ist die willkommene Abwechslung zum Alltag. Jedes lange Wochenende und alle Wochen, die man im Jahr als Urlaub zur Verfügung steht, werden genutzt um schöne Orte und Länder zu entdecken und zu erkunden. Auf meinem Blog findest du Städtetrips, Fernreisen, Ausflüge und auch Packlisten für deine Reisen. Wenn nützliche Tipps und Ratschläge aus erster Hand gebrauchen kannst bist du auf meinem Blog richtig. Schau gerne vorbei!

Schöne Seen in Deutschland: Zum Sonnenaufgang an den Großen Müggelsee in Berlin

Grosser-Müggelsee-Berlin

Berlin ist eine riesige Badewanne, könnte man meinen. Neben der Spree und der Havel gibt es über 30 Seen in Berlin. Welche Hauptstadt auf dieser Welt kann das schon von sich behaupten? Und die Berliner lieben ihre Seen – ganz besonders im Sommer.

Der größte See in Berlin ist der Müggelsee im Ortsteil Köpenick, ganz im Süd-Osten von Berlin. Er ist mit einer Länge von 4,2 km und einer Breite von 2,6 km so groß, dass es dort sogar 2 Strandbäder gibt. Eines befindet sich am nördlichen Ostufer und eines am Nord-West Ufer in Friedrichshagen. Mitunter kann es dort an heißen Tagen trotzdem sehr voll werden. Neben Baden kannst du natürlich auch verschiedene Wassersportarten auf dem See machen, wie Stand Up Paddling, Kanu oder Kajak fahren.

Mein Tipp: Genieße den Müggelsee gerade im Sommer zum Sonnenaufgang. Es gibt dort nur dich, ein paar Enten, hier und da ein Graureiher oder einen Angler, mit dem du aber wunderbar ins Gespräch kommen kannst. Das Morgenlicht ist dort wirklich wunderbar und versetzt dich garantiert in Urlaubsstimmung.

Seit 2015 schreiben Anja und Anne-Katrin auf GoOnTravel.de zu Reisezielen rund um den Globus. Der Fokus liegt vor allem auf Afrika, Europa und Amerika, aber auch über ihre Heimat Brandenburg sowie die Wahlheimat Berlin (Anja) und Sylt (Anne). Neben Reisetipps halten sie hilfreiche Tipps rund um die (Reise)Fotografie bereit.

Deutschland schönste Seen: Der Schluchsee im Schwarzwald

Schluchsee-Jules-on-Journey

Mit dem Van unterwegs zu sein ist mittlerweile beliebter denn je. Jeder möchte das „Home is where you park it“-Gefühl erleben. Auch mich verschlug es mit einem Van für ein langes Wochenende an den wunderschönen Schluchsee im Hochschwarzwald. Gebettet in eine traumhafte Landschaft liegt dieser aus einem Gletschersee entstandene See. Die Gegend um den Schluchsee ist ein Mekka für Wassersportfreunde und Naturliebhaber. Den nicht nur auf dem Wasser kann man sich auspowern, nein, auch die Gegend um den See lädt zum Wandern und Mountainbike fahren ein. Also kurz um: Genau das richtige für mich!

Morgens wenn die ersten Sonnenstrahlen den Schluchsee zum Glitzern bringen, habe ich den Tag mit einen Sonnengruß (Yoga) oder einer Runde Stand-up-Paddling auf dem See begrüßt. Der frisch duftende Kaffee und das vitaminreiche Frühstück danach machten den Start in den Tag perfekt. Die Wanderschuhe geschnürt, habe ich die Gegend auf den traumhaften Premium Wanderwegen des Schwarzwaldes erkundet. Auf dem Rückweg am Seeufer entlang konnte ich es mir oft nicht nehmen lassen, das ein oder andere Mal in den See zu springen um mich abzukühlen. Den Tag ausklingen ließ es sich am besten in der Hängematte mit Blick auf den See.

Auf dem Reiseblog http://www.julesonjourney.com berichtet Jule über ihre Erlebnisse aus der ganzen Welt. Sie sagt: „Eine gute Reise hat kein Ziel und man muss nirgendwo ankommen. Diese Welt ist zu groß, um das Leben nur an einem Ort zu verbringen!“. Ob alleine, mit Freunden, mit dem Backpack oder Koffer, Hauptsache mit leichtem Gepäck, guter Laune und Abenteuerlust. Besonders Südafrika hat es ihr angetan und nimmt einen großen Platz in ihrem Herzen ein. Daher hat es sie dort auch schon mehrmals für mehrere Monate hin verschlagen.

Seen in Deutschland: Der Eibsee – Die Karibik in Bayern

Eibsee

Mein absoluter Lieblingssee in Deutschland wird nicht umsonst als die Karibik Deutschlands bezeichnet. Nie zuvor habe ich mit eigenen Augen solch türkises Wasser in Deutschland gesehen. Mit seinen kleinen Inselchen und Buchten formt der Eibsee ein wahres Urlaubsparadies für einheimische und internationale Besucher. Zum Pflichtprogramm gehört der Rundwanderweg, über den ihr den See in etwa 2,5 Stunden umrundet. Mystische Wälder und magische kleine Seen begegnen uns auf dem Weg. Auch die Buchten und kleinen Strände kann man genauer begutachten, wenn man ab und zu auf die erkennbaren Trampelpfade vom Weg aus wechselt.

Eine andere wunderschöne Alternative ist die Fortbewegung über das Wasser. Leiht euch doch eines der verfügbaren Tretboote oder SUPs aus und erkundet den See aus einer anderen Perspektive! So entdeckt ihr noch weitere tolle Blickwinkel. Das beliebteste Foto-Motiv ist der berühmte Eibsee-Felsen, der spitz aus dem Wasser herausragt. Ihr findet ihn, wenn ihr euch auf Google Maps anhand der Braxeninsel orientiert – er liegt auf einer kleinen Landzunge direkt dahinter. Viel Spaß an Deutschlands schönstem See!

Samy ist Bloggerin und Fotografin und betreibt den Reiseblog Samyleaves. Übersetzt heißt das „Samy haut ab“ und dieser Name ist Programm! Sie gibt dir hilfreiche Tipps zu vielen Orten dieser Welt und nimmt dich durch ihre Bilder mit auf die Reise.

Schöne Seen in Deutschland: Der Wandlitzer See in Brandenburg

wandlitzsee-travellers-archive

Ein kurzer Katzensprung liegt gerade einmal zwischen dem Bahnhof Wandlitzsee und dem hübschen Wandlitzer See im Speckgürtel von Berlin und genau das macht ihn für uns zu einem der schönsten Seen in Brandenburg. Als Großstädter mit einer Wohnung im Herzen Berlins lieben wir es, am Wochenende rauszufahren und einfach nur draußen zu sein. Der Wandlitzsee liegt nur 25 Kilometer von der Hauptstadt entfernt und ist für eine „Draußenzeit“ absolut perfekt. Der Wandlitzsee hat übrigens eine Gesamtfläche von 215 ha und ist an der tiefsten Stelle 24 Meter tief und weil der See eine so gute Wasserqualität besitzt, ist er seit 1920 sogar ein offizieller Kurort.

Am Wandlitzer See kann man im Freibad Pommes essen, man kann sich ein SUP ausleihen und über die Oberfläche paddeln oder man kann sich einfach auf die Wiese legen und einen Tag in der Natur genießen. Alle drei Dinge lassen sich hier wunderbar miteinander verbinden. Das Beste? Manchmal nehmen wir direkt die Fahrräder mit und radeln vom Wandlitzsee aus durch den Wald zum Liepnitzsee oder Stolzenhagener See, denn die sind nur wenige Minuten vom Bahnhof Wandlitzsee entfernt.

Wir sind reisesüchtig und passionierte Schreiberlinge, die am liebsten in den hintersten Hintergassen versteckter Orte und Dörfer nach Abenteuern suchen. Und wenn das nicht klappt, dann schreiben wir über den Speckgürtel unserer Heimat Berlin.

Deutschlands schönste Seen: Der Amselsee in der Sächsischen Schweiz: Ein wiederentdeckter Herzensort

amselsee_saechsische_schweiz

 

Ich erinnere mich an viele wundervolle Urlaube mit meinen Großeltern, doch kaum einer ist mir so im Gedächtnis geblieben wie der in der Sächsischen Schweiz, als ich gerade einmal so groß war wie ein Zwerg. Dinosaurier in Kleinwelka, das kalte Wasser der Elbe, die Burg im Gestein… was heute so greifbar nah wirkt, gleicht in meiner Erinnerung einer Weltreise in ein sommerliches Zauberland. Einer unserer Ausflüge führte uns zu einem See, auf dem mein Opa uns über die spiegelnde Wasseroberfläche ruderte. Die Erinnerung an diese Bootsfahrt hat sich seither immer und immer wieder in meine Träume geschlichen…

Hunderte Male war ich nachts auf dem See – so oft, dass ich inzwischen fest überzeugt war, dass dieser Ort nur meinen Träumen entspringt. Als ich vor kurzem und mehr als 20 Jahre später durch Zufall in Rathen bei einer Wanderung an den Amselsee kam, konnte ich meinen Augen kaum trauen! Vor mir lag der See, von dem ich so oft geträumt hatte – mein wiederentdecktes Zauberland.

Jetzt warte ich nur noch darauf, endlich mit meinen Großeltern anlässlich ihres 83. Geburtstages in die Sächsische Schweiz zu fahren… nur, dass dieses Mal ich die beiden über den See rudern werde und mein Opi faul am Bug sitzen darf.

Verliebt in die Natur, abenteuerlustig, neugierig! Auf dem Outdoor- und Reiseblog Wanderfolk findest Du Artikel übers wilde Draußensein, Reiseguides, Wander- und Roadtrip-Routen und Ideen für dein nächstes Microadventure.

Seen in Deutschland: Der Chiemsee – das wunderschöne Bayerische Meer

chiemsee-inseln-herrenchiemsee

Der eindeutig schönste See in Deutschland ist in meinen Augen der Chiemsee. Das Bayerische Meer ist für mich nicht nur Heimat, sondern auch ein Ort mit einzigartiger Natur, vielfältigen Sportangeboten und traumhaften Fotomotiven. Ein Sonnenuntergang am Chiemsee begeistert mich immer wieder aufs Neue und wenn ich mit dem Schiff auf eine der Inseln fahre, fühle ich mich sofort wie im Urlaub. Eingerahmt wird der Chiemsee von einer wundervollen Alpenkulisse und so ist es nicht verwunderlich, dass zu den schönsten Sehenswürdigkeiten am Chiemsee einige imposante Berggipfel zählen.

Insgesamt gibt es im Chiemsee drei Inseln, die Herreninsel mit dem berühmten Schloss Herrenchiemsee, die kleine charmante Fraueninsel und die winzige, nur von Vögeln bewohnte, Krautinsel. Auf einer Rundfahrt mit einem Schiff der Chiemsee Schifffahrt kannst du die beiden bewohnten Inseln besuchen und ausgiebig erkunden. Nicht versäumen solltest du ebenso eine Führung durch das Schloss Herrenchiemsee mit seinem prächtigen Spiegelsaal.

Rund um den See gibt es einige hübsche Strandbäder, wo du dich nach einem sommerlichen Sightseeing wunderbar im klaren kühlen Wasser erfrischen kannst. Das Wasser des Chiemsees, gilt übrigens als eines der saubersten in ganz Deutschland.

Auf ReiseSpatz schreibt Sabine über coole Roadtrips, Gänsehautmomente in der Natur und das Reisen mit Teenager. Auf ihrem Blog findest du viele wertvolle Tipps für eine unvergessliche Reise. Abenteuerlustige Familien und anspruchsvolle Paare lassen sich bereits seit 2015 von ihr inspirieren.

Schöne Seen in Deutschland: Der Ellertshäuser See in Unterfranken

Ich habe diesen Sommer, als ich auf der Suche nach einem neuen Wohlfühlort für meinen Blog war, den Ellertshäuser See in Unterfranken entdeckt. Meine Nächte habe ich im Haus am See verbracht und am Tag war ich unterwegs um mir den Ellertshäuser See mal genauer anzuschauen.

Das wichtigste zuerst: Der See ist ein Badesee, sodass Du im Sommer nach Herzenslust ins kühle Nass springen kannst. Auch sehr zu empfehlen ist eine kleine Wanderung um den See herum. Es gibt so viele schöne kleine Plätze, die es sich abseits von den zwei großen Badestellen zu entdecken lohnt. Wenn Du Dich für die Wanderung entscheidest, achte bitte auf Schilder, denn Du darfst nicht überall am Ellertshäuser See baden und die kleinen verwunschen Ecken können nur weiter bestehen, wenn wir sie auch schützen.

 

Luise Kenner ist Reisebloggerin bei Falubeli – dem Reiseblog für mutige Angsthasen, der Blog, auf dem Du gerade diesen Artikel liest. Sie unterstützt Dich dabei Deine Traumreise zu verwirklichen, hilft Dir Deine Reise zu planen, gibt einfache & praktische Tipps zum Reisen und zeigt Dir ihre liebsten Reiseziele und Unterkünfte mit Wohlfühlgarantie.

Wir lieben Reisen und Urlaub an Deutschlands schönsten See, und hoffen sehr, Du hast einen schönen See für Deinen nächsten Ausflug gefunden! Welcher See in Deutschland ist dein Favorit, und welche Seen fehlen hier, und müssen noch von uns entdeckt werden? Ich bin mir sicher es sind noch sehr, sehr viele und freue mich über Deinen Tipp in den Kommentaren!

Ich würde mich sehr über Fotos von deinem liebsten See in Deutschland auf Instagram freuen! Einfach meinen Community Hashtag #mutigeangsthasen benutzen und Dich von anderen Reisenden inspirieren lassen!

Vielen Dank an die Bergfreaks für die Zurverfügungstellung des Titelbilds!

↓ MERK DIR DEN ARTIKEL AUF PINTEREST ↓

Luise Kenner ist Gründerin & Reisebloggerin von "Falubeli – dem Reiseblog für mutige Angsthasen", der Blog, auf dem du gerade diesen Artikel liest. Sie unterstützt dich dabei deine Traumreise zu verwirklichen, hilft dir diese zu planen, gibt einfache & praktische Tipps zum Reisen und zeigt dir ihre liebsten Reiseziele und Unterkünfte mit Wohlfühlgarantie. Wenn Luise entspannt reisen kann, kannst du es auch!

6 Comments

  • Danke für diese tolle Seenvorstellung! Königssee und Chiemsee kenne ich natürlich als Oberbayer gut. Am Alatsee im Allgäu spielte einmal ein Kluftinger-Krimi und eigentlich muss ich dringend einmal dorthin. Die anderen Seen kannte ich noch nicht und werde mir die Destinationen einmal aufschreiben.
    LG
    Sabiene

    • Liebe Sabiene,

      vielen Dank für deinen Kommentar! Wie schön, dass du noch ein paar Seen für dich gefunden hast!

      Liebe Grüße
      Luise

  • Moin Luise,

    da hast du ja wieder mal eine schöne Auflistung von Hotspots in Deutschland gemacht. Richtig schöne Inspiration, auch wenn ich einen Großteil davon schon sehen durfte. Meine Homebase Baden-Württemberg hat auf jeden Fall noch viele mehr davon zu bieten. Falls du bei deinen Listings mal die Männerquote erhöhen möchtest (Travelcouples ausgenommen), melde dich gerne. 🙂

    Weiter so mit deinem Blog!

    LG
    Jan

    • Hallo Jan,

      wie schön, dass dir der Artikel gefällt! Ich habe dich abgespeichert und schicke dir zum nächsten Round-Up mal eine Mail, denn ich würde sehr gerne die Männerquote erhöhen 😀

      Liebe Grüße
      Luise

  • Linda Siemann

    Wirklich ein toller Beitrag! Ich bin hier nur ganz zufällig drauf gelandet, als ich eigentlich nach Hotels im Allgäu gesucht habe und dann habe ich deinen Block entdeckt. Wirklich toll, was du schreibst, ich werde mich hier öfter nach Inspiration umsehen!
    https://weitblick-allgaeu.com/

    • Hallo Linda,
      vielen Dank für deinen Kommentar! Es freut mich soso sehr, dass dir der Blog gefällt. Du bist hier natürlich jederzeit herzlich willkommen. ;D

      Liebe Grüße
      Luise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

TOP