Entspannt-reisen

Entspannt reisen – Wie du in kleinen Dingen Glück und Ruhe findest

Morgens schnell das Haus verlassen, noch einmal hektisch die Tasche kontrollieren und schon befindest Du Dich mit tausend Gedanken im Kopf, mitten in Deiner Reise. Stress und Angst können auf Reisen aus den unterschiedlichsten Gründen zu Dir finden. Schlechte Planung, unbegründete Reiseängste oder auch pure Überforderung. Aber wie befreist Du Dich aus so einer Situation, wenn Du mit Anlauf in Deine Angst rein gerannt bist? Ich zeige Dir, wie Du entspannt reisen kannst, indem Du in kleinen Dingen Glück und Ruhe findest, anstatt eine Schnappatmung zu bekommen und Dich Deinem Stress zu ergeben.

Entspannt reisen: Wie du in kleinen Dingen Glück und Ruhe findest

[tg_small_content class=”animate”]

Wenn ich auf Reisen, oft unbegründet, Panik verspüre, weil ich z.B. nervös bin etwas vergessen zu haben, hilft es mir, mich auf die schönen Dinge im Leben zu konzentrieren. Kaum etwas ist für mich so ein guter Angst Bekämpfer, wie wenn ich anfange nach kleinen Dingen in meiner Umgebung zu suchen, die mir ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

[/tg_small_content]

Facebook Gruppe Banner

entspannt-reisen

[tg_small_content class=”animate”]

Gerade auf Reisen, bist Du viel und schnell in Bewegung und manchmal nicht besonders offen dafür, Deine Umgebung wahrzunehmen. Egal ob Du gerade vor einem Mammutproblem stehst oder einfach nur ein nervöses Flattern im Bauch verspürst, suche nach kleinen Dingen in Deiner Umgebung die Dich glücklich machen. Das kann alles Mögliche sein. Eine kleine Pflanze, die sich am Bahnsteig durch den Asphalt gekämpft hat, das wunderschöne Kleid der Frau, die gerade an Dir vorbeigelaufen ist oder ein Sonnenstrahl, der Dein Gesicht trifft.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Meine Umgebung so genau zu betrachten und die schönen Dinge herauszufiltern, verschafft mir innere Ruhe und sorgt dafür, dass ich glücklich und entspannt reisen kann. Ich würde es fast als eine Art Meditation bezeichnen.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Am Anfang wirst Du Dir vielleicht ein wenig verkrampft dabei vorkommen das Schöne Deiner Umgebung zu suchen, aber bald werden Dir die wundervollen Dinge und Momente in Deinem Umfeld, geradezu ins Gesicht springen.

[/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]Du weißt noch nicht wie Du mit Problemen auf Reisen umgehen kannst? Dann schau mal hier vorbei:[/tg_small_content]

 banner-manchmal-ist-alles-doof

[tg_small_content class=”animate”]Was machst Du, um entspannt reisen zu können? Verrate mir gerne Deinen Geheimtipp in den Kommentaren![/tg_small_content]

[tg_small_content class=”animate”]

Ich würde mich sehr über ein Foto von Deinem kleinen Glücksmoment auf Instagram freuen! Einfach meinen Community Hashtag #mutigeangsthasen benutzen und Dich von anderen Reisenden inspirieren lassen!

[/tg_small_content]

↓ MERK DIR DEN ARTIKEL FÜR SPÄTER ↓

 entspannt-reisen-tipps

Luise Kenner ist Gründerin & Reisebloggerin von "Falubeli – dem Reiseblog für mutige Angsthasen", der Blog, auf dem du gerade diesen Artikel liest. Sie unterstützt dich dabei deine Traumreise zu verwirklichen, hilft dir diese zu planen, gibt einfache & praktische Tipps zum Reisen und zeigt dir ihre liebsten Reiseziele und Unterkünfte mit Wohlfühlgarantie. Wenn Luise entspannt reisen kann, kannst du es auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

TOP